1. Platz für die Lichtigfeld-Schule

Beste Frankfurter Schulfußballmannschaft!

Am Mittwoch, dem 15.3.2017, nahm unser Schulfußballteam der Sekundarstufe am ersten Frankfurter Stadtentscheid im „Futsal“ an der Friedrich-Ebert-Schule in Seckbach teil.

Wir konnten den Wettbewerb von der ersten bis zur letzten Minute sportlich dominieren und erstmals den Titel „beste Frankfurter Schulfußballmannschaft“ erringen. Unser eingespieltes Team, das bereits viele Schulmeisterschaften gemeinsam ausgefochten hat und auch größtenteils im Verein zusammenspielt, gewann jedes der 5 Spiele souverän und kassierte lediglich ein Gegentor im gesamten Turnier.

Nach 3 Vorrundensiegen (4:0 gegen das eine Team der Anna-Schmidt-Schule, 1:0 gegen die Ernst-Reuter-Schule und 2:0 gegen den Ausrichter) gewannen unsere Fußballer das Halbfinale gegen das zweite gemeldete Team der Anna-Schmidt-Schule mit 2:1. Im Finale trafen wir auf das hochfavorisierte Team der Carl-von-Weinberg-Schule. Die Mannschaft dieser Gesamtschule mit Sportschwerpunkt, Sieger nahezu aller Turniere der letzten Jahre, war gespickt mit Jugendspielern von Eintracht Frankfurt. Auf Grund einer geschlossenen Mannschaftsleistung, taktischer Finessen, technischen Geschicks, Mut, Kampfgeist, Dynamik, Power und nicht zuletzt aufgrund des notwendigen Spielglücks gewannen wir das Finale mit 1:0 und konnten erstmals den Siegerpokal stemmen.

Alle teilnehmenden Spieler trugen ihren Part zu diesem derart erfolgreichen Turnierergebnis bei, sowohl dominante Spielerpersönlichkeiten als auch Einwechselspieler, die sich zu jedem Zeitpunkt absolut in den Dienst der Mannschaft gestellt und sich dem Erfolg unserer Schule untergeordnet haben.

Einen herzlichen Glückwunsch der erfolgreichen Mannschaft! Ihr könnt stolz auf euch sein – die Schulgemeinschaft der Lichtigfeld-Schule ist es auf jeden Fall. Und last but not least: einen Glückwunsch und großen Dank an den erfolgreichen Trainer!

 

 

 

Print Friendly

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015