Ein Sportplatz für die Lichtigfeld-Schule

Raus geht’s an die frische Luft

Seit den letzten Herbstferien besteht für unsere Schule die Möglichkeit, den Rosegger-Sportplatz (unmittelbar an der U-Bahn-Haltestelle Fritz-Tarnow-Straße) für den Sportunterricht zu nutzen.

Dies bietet unseren Schülerinnen und Schülern die Chance, ein größeres Sport- und Bewegungsangebot erfahren zu können. Dabei steht die traditionelle Outdoor-Sportart Leichtathletik mit ihrer umfangreichen Bewegungsvielfalt im Vordergrund.

An der frischen Luft und ohne begrenzende Hallenwände können die Schülerinnen und Schüler die Dimensionen eines Sportplatzes kennenlernen. Die An- und Abfahrt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu organisieren.

Nun hoffen wir für das nächste Schuljahr auf gute Witterungsbedingungen, damit wir den Sportplatz wieder möglichst oft nutzen können.

 

 

Print Friendly

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015