Eingangsstufenkinder besuchen eine Zahnarztpraxis

Wie müssen die Zähne geputzt werden?

Am 12. und 13. Juni 2017 besuchten die Klassen der Eingangsstufe eine Zahnarztpraxis im Frankfurter Westend. Die Zahnärztin und ihre Mitarbeiterinnen, die unter anderem auf die Behandlung von Kindern spezialisiert sind, nahmen sich viel Zeit, um die Kinder über korrekte Zahnpflege und gesunde Ernährung aufzuklären. Mit Hilfe der KAI-Putztechnik (Kauflächen, Außenfläche, Innenfläche) wurde den Kindern eine Hilfestellung gegeben, in welcher Abfolge die eigenen Zähne geputzt werden müssen. Außerdem lernten die Kinder die Behandlungsräume sowie den Zahnarztstuhl und die Instrumente kennen, die die Zahnärztin für ihre Arbeit benötigt.

Die neugierigen E1- und E2-Klassen hatten sichtlich Spaß und genossen ihren Aufenthalt in der Praxis sehr. Die Kinder und das Kollegium der Eingangsstufe der I. E. Lichtigfeld-Schule bedanken sich sehr herzlich und freuen sich auf einen nächsten Besuch beim Zahnarzt.

Print Friendly

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015