Förderverein Lichtigfeld-Schule e.V.

Trommeln, Bücher, Makkabiade und vieles mehr

Der Förderverein der Lichtigfeld-Schule wurde bereits vor über 20 Jahren, im Jahre 1997, gegründet. Sinn und Zweck des als gemeinnützig anerkannten Fördervereins war und ist es, mit aktiver Einbindung der Eltern Projekte und Anschaffungen auf kurzem und unbürokratischem Wege zu ermöglichen. Im Laufe der Jahre wurden so z. B. viele Lehr-, Spiel- und Musikmaterialien (wie Bücher für die Bibliothek, Trommeln für die Trommel-AG, Ausstattungen für die Tanz-, Fecht-, Roboter- und Schreibwerkstatt-AGs) angeschafft, die Computerausstattung ergänzt und der Mathematik-Förderkurs für besonders begabte Schüler finanziert. Erst im Herbst 2017 wurde die Anschaffung eines Satzes neuer Musikinstrumente für die Grundschule von der Staatskanzlei in Wiesbaden großzügig unterstützt und über den Förderverein ermöglicht.

Ein Highlight der vom Förderverein unterstützten Aktivitäten war auch, im Jahre 2014 die Fahrt nach Berlin zur Preisverleihung für den von unseren damaligen Achtklässlern gewonnenen kulturellen Wettbewerb „Kinder zum Olymp“ durch den Bundespräsidenten finanziell zu ermöglichen.

Ein ganz besonderes vom Förderverein maßgeblich getragenes Highlight aber ist das alle 3 bis 4 Jahre wiederkehrende und bei der Schülerschaft beliebte Sportfest der Lichtigfeld-Schule, die Lichtigfeld-Makkabiade.

Mit Herz und Verstand initiieren und unterstützen engagierte Eltern die Aktivitäten des Fördervereins seit dessen Gründung und bis heute. Gegründet und geleitet von tatkräftigen und visionären Eltern ist der Förderverein eine der Säulen unserer Schule. In naher und weiterer Zukunft warten noch viele Ideen, Anliegen und Projekte auf die Unterstützung durch unseren Förderverein. Ein ganz besonderes Projekt des Fördervereins startet im Sommer 2018: Mit dem Beginn der Gymnasialen Oberstufe unserer Schule sollen Stipendien an ausgewählte Schülerinnen und Schüler vergeben werden, die bestimmte Kriterien sowohl im Leistungs- wie im persönlichen und sozialen Bereich erfüllen.

Um die vielen laufenden und künftigen Projekte auch in Zukunft fördern zu können, sind wir auf weitere finanzielle Unterstützung durch die Elternschaft angewiesen. Jede Spende ist willkommen und kommt unseren Kindern zugute und für jede Spende können Sie eine steuerabzugsfähige Zuwendungsbescheinigung erhalten.

 Besonders erwünscht ist auch eine dauerhafte Mitgliedschaft im Förderverein. Interessierte wenden sich bitte per Email unter lichtigfeld-schule@jg-ffm.de an das Sekretariat der Lichtigfeld-Schule und werden von dort aus an den Vorstand des Fördervereins weitergeleitet. Wir freuen uns über jede Unterstützung von euch – besonders aber werden sich die Kinder und Jugendlichen freuen!

Förderverein

[bitte hier klicken]

Print Friendly, PDF & Email

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015