Gute Taten kann man wiederholen

Stolpersteinaktion zum Mitzvah Day

Angefangen hat es vor 5 Jahren. Damals hat die ganze Stufe der 3. Klassen am Mitzvah Day die Stolpersteine im Nordend geschrubbt.

 

 

Mit Wasserflaschen, Scheuersand, Schwämmen und Bürsten sind die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen losgezogen, um die im Lauf der Zeit zum Teil schmutzig und blind gewordenen Steine wieder zum Glänzen zu bringen.

Nun gibt es direkt neben unserer Schule ein Feld mit 22 Stolpersteinen. Für diese Steine hat eine kleine Gruppe der Kinder freiwillig die „Patenschaft“ übernommen. Seitdem werden in regelmäßigen Abständen die Steine sauber gemacht. So auch zum Mitzvah Day 2017: Die Kinder, mittlerweile in der 7. Klasse, haben in aller Frühe wieder geschrubbt und gewienert, um sich erst danach den nächsten Mizwot in ihrem diesjährigen Mitzvah-Day-Projekt zu widmen. Danke für dieses tolle Engagement!

 

Print Friendly

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015