Herzlichen Glückwunsch und Masal Tow!

69 Jahre Israel

Die Freude war groß, als sich am 2. Mai 2017 die Grundschulkinder festlich in blau-weiß gekleidet in der Aula versammelten. Schließlich galt es, den Geburtstag Israels zu feiern, das jetzt 69 Jahre alt ist. Nachdem Frau Dr. Hartmann alle Kinder, die Lehrerinnen und Lehrer und Herrn Rabbiner Soussan freundlich begrüßt hatte, ging es auch gleich schon los.

Eine Sammlung ausdrucksvoller und bewegender Aufnahmen von Israel, unterlegt mit stimmungsvoller Musik, stimmte auf das Fest zu Ehren Israels ein. Mit einem kurzen Film, der unter anderen von Neuntklässlern auf ihrer Israel-Abschlussfahrt aufgenommen wurde, ging das bunte Programm weiter. Die Chor-Kinder traten zusammen mit dem Schulorchester auf und sangen und musizierten bekannte israelische Lieder neu interpretiert. Nächster Höhepunkt bildete der Auftritt der Tanz-AG, die diesmal mit einem bewegend getragenen Tanz das Publikum begeisterte.

Bald wurde es nochmal laut und fröhlich: Rabbiner Soussan forderte nun die Kinder zum Tanzen auf. Eigens für die Feier war DJ Sivan Neumann an unsere Schule gekommen und legte zur großen Freude aller Kinder tanzbare Musik auf.

Zum Abschluss sangen alle zusammen die Hatikva. Dann räumten die Grundschulklassen die Aula für die Sekundarstufe und feierten in den Klassenräumen bei Falafel und Pita genüsslich weiter.

Herzlichen Glückwunsch und Masal Tow!

 

Print Friendly

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015