Nun sind es Fünftklässler

Ein großer Schritt...

Noch zogen die meisten zwar „nur” im gleichen Gebäude ein Stockwerk höher, aber ein großer Schritt war es dennoch: Am Dienstag, 15. August 2017, wurden aus Grundschülerinnen und -schülern „Fünftklässler” und damit Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe. Begrüßt wurden sie und ihre Eltern in der Aula des Philanthropin von Frau Dr. Hartmann, Schuldezernent Schnabel und Rabbiner Soussan, vor allem aber von den Schülerinnen und Schülern der nunmehrigen Jahrgangsstufe 6.  Diese boten mit einem englischen und zwei  modernisierten Märchen sowie Musik und Tanz eine Kostprobe ihres Könnens und zugleich einen Vorgeschmack auf das, was man in Jahrgang 5 so alles lernen kann. Danach riefen die drei erfahrenen und doch jetzt wieder neuen Klassenlehrerinnen „ihre” Schülerinnen und Schüler auf – anhand von ebenfalls durch die Sechstklässler liebevoll gestalteten Namenschildern. Nachdem die Klassen 5a, b und c ihre Klassenräume bezogen hatten, konnten auch die Eltern sie dort besuchen, und mit einem kleinen Büfett im Gang klang die Feier aus.

Der Schulalltag der neuen Fünftklässler konnte beginnen.

 

Print Friendly

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015