Schnat Mitzwa-Feier der Mädchen

Gute Laune in der Aula

An Mozaej Schabbat, dem 20.01.2018, feierten die Mädchen der 6. Klassen den Abschluss einer wichtigen gemeinsamen Zeit: Das ganze erste Halbjahr haben sich die insgesamt 20 Mädchen im klassenübergreifenden Schnat Mitzwa-Kurs erfolgreich mit dem Thema „Erwachsen werden“ auseinandergesetzt.

Auf ihrer Feier, die in der festlich geschmückten Aula der Schule stattfand, begrüßten alle Mädchen gemeinsam ihre Eltern, Verwandten und Freunde, wie auch Rabbiner Soussan und Rabbiner Apel, mit dem Rezitieren des Schma-Israel-Gebets. Anschließend erklärten sie gemeinsam den Anwesenden, wie sie den Text des Gebets für sich und ihr Leben verstehen. Gemeinsam mit beiden Rabbinern führten die Mädchen durch die Hawdala-Zeremonie und wünschten allen Gästen „a gute Woch“.

Nach der Verabschiedung des Schabbats wurden alle Mädchen mit einem Film kurz vorgestellt und in einer Präsentation aufgezeigt, mit welchen Themen sie sich auseinandergesetzt und welche Mitzwot (gute Taten) sie gemeinsam erfüllt haben.

Zum Abschluss erhielten sie von den Rabbinern, der Schulleitung und den Eltern lobende und unterstützende Worte für alles das, was sie bereits geleistet, und für das, was sie sich für die Zukunft fest vorgenommen haben.

Auf der anschließenden Party war tolle Stimmung und es wurde noch viel getanzt.

 

Print Friendly, PDF & Email

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015