Alles bewegt sich

Präsentation der Projektwoche

Am Mittwoch, dem 20.06.2018, wurden in der Aula die Ergebnisse der Projektwoche unter dem Motto „Alles bewegt sich“ präsentiert. Es war ein bunt gemischter Abend mit vielen Beiträgen der zahlreichen Projekte, wie beispielsweise Jewish Journey, Abrahams Weg, Arche Noah, Tänze aus aller Welt, Triathlon, Leichtathletik, Kochen und Backen – Französische vs. Amerikanische Spezialitäten, Werken und die Frankfurter Skyline. Zusätzlich zu den Schülerinnen und Schülern des Philanthropin stellte auch die Eingangsstufe ihre Ergebnisse ausdrucksvoll, bilderreich und farbig in den Fluren zur Ansicht dar.

Eine besondere Attraktion war der Stratosphärenflug, der am Nachmittag nach vielen telefonischen Absprachen mit der „Deutschen Flugsicherung” in Frankfurt in den Himmel emporstieg. Der Ballon erreichte die Höhe von 36 km und landete am darauffolgenden Tag samt Fallschirm und funktionierender Kamera auf dem Feld eines freundlichen Bauern, der uns dank der Beschriftung, der edle Finder des Ballons möge bitte unsere Schule benachrichtigten, telefonisch verständigte. Im kommenden Schuljahr werden die Ergebnisse dieses Projektes nachhaltig analysiert werden.

Viele Eltern und Gäste erfreuten uns mit ihrer Teilnahme an der Präsentation. An diesem sommerlichen, wunderschönen Abend hat die Lichtigfeld-Schulgemeinschaft mit Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern und Verwandten dieses ereignisreiche Schuljahr beendet. Es war ein schöner Abschluss eines intensiven Schuljahres. Eindrücke können Sie den untenstehenden Fotos entnehmen.

 

Print Friendly, PDF & Email

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015