Die Lichtigfeld-Schule knüpft neue Kontakte

Besuch aus Israel

Der 6. November 2018 war für die 8. Klassen der Lichtigfeld-Schule ein ganz besonderer Tag: In Zusammenarbeit mit der ZJD (Zionistische Jugend in Deutschland e. V.) kamen 12 Jugendliche aus unterschiedlichen Siedlungen Israels für eine Woche zu Besuch nach Frankfurt.

Unsere Schülerinnen und Schüler durften den Besuch aus Israel in ihren Klassen willkommen heißen. Mit Hilfe eines Fragebogens lernten die Kinder einander kennen. Gemeinsam tauschten sie sich über Familien, Freunde und Hobbies aus. Mit großer Freude konnten  unsere Schülerinnen und Schüler den Jugendlichen aus Israel sogar ein paar Worte Deutsch beibringen.

Zum Abschied haben alle zusammen das Lied Mode Ani gesungen und einen sehr ereignisreichen und schönen Schultag ausklingen lassen.

 

Print Friendly, PDF & Email

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015