Die Schule wächst weiter

64 neue Fünftklässler*innen

Die Schule wächst weiter

64 neue Fünftklässler*innen

Das neue Schuljahr hat begonnen – am Dienstag, dem 31. August 2021 auch für die neuen Fünftklässler und Fünftklässlerinnen. Trotz der organisatorischen Herausforderungen und Beschränkungen durch die Corona-Regelungen konnten wir sie mit zwei gelungenen und individuell gestalteten Einschulungsfeiern in der Aula des Philanthropin gebührend empfangen, zunächst die Klassen 5b und 5d, eine Stunde später auch die 5a und die 5c.

Eingerahmt von einer kurzen Begrüßung zu Beginn und Informationen für die Eltern zum Schluss durch den Stellvertretenden Schulleiter Herrn Hartenfeller präsentierten beim “ersten Durchgang” die Klasse 6d Szenen einer eigenen Fassung des Märchen von Prinzessin Merida, einer Geschichte über das Erwachsen- und Selbstständigwerden, und die 6a Szenen aus dem Englischunterricht.

Bei der zweiten Feier zeigte die Klasse 6c ein eigenes aktualitätsbezogenes Märchen vom Übergang in die neue Schule und die Bedrohung durch den bösen Corona-Wolf. Und natürlich geht alles gut aus! Auf Iwrit wurden schließlich noch die verschiedenen Feiertage im Jahreskreis vorgestellt.

Nach der spannenden Zuordnung der Schülerinnen und Schüler zu den Klassen begannen sie mit den neuen Klassenlehrkräften ihre Laufbahn in der Sekundarstufe I. Wir wünschen viel Erfolg. Mazal tov!