Die Stadtschulmeisterschaften 2018

Ein spektakuläres Fußballturnier

Unsere Schüler der 5. bis 7. Jahrgänge haben am Mittwoch, den 14.11.2018, an den Stadtschulmeisterschaften im Fußball in der Soccer´s Point Sporthalle in Niederrad ein überaus erfolgreiches Turnier gespielt. Am Ende erreichte unser Team einen beachtlichen 4. Platz. Die Jungs haben sich in einer starken Gruppe als Erster von fünf gegen die Ernst-Reuter-Schule, die Heinrich-Kraft-Schule, Brüder-Grimm-Schule und Michael-Ende-Schule durchgesetzt und das Halbfinale erreicht.

Nach teilweise spektakulären und sehr intensiven vier Spielen standen drei Siege und ein Unentschieden zu Buche. Dabei wurden 34 Tore erzielt. Das ist 10-jähriger Turnierrekord und sorgte für große Bewunderung. Das Team spielte leidenschaftlich aggressiv und offensiv. Sie kombinierten sich in höchstem Tempo durch die gegnerischen Abwehrreihen und hatten stets den Blick für den besser postierten Spieler. Leider mussten wir uns nach aufopferungsvollem Kampf im Halbfinale der Schule am Ried mit 3:6 geschlagen geben und verloren das Spiel um Platz 3 unglücklich mit 2:3.

Am Ende wurden die Beine schwer und das Team musste dem großen läuferischen Aufwand Tribut zollen. Trotzdem können wir alle stolz auf das Geleistete sein. Das Team war stark im Spiel, noch stärker im Zusammenhalt und ausgesprochen fair im Umgang mit den Gegnern. Besonders hervorzuheben sind vier unserer stärksten Mannschaftsspieler, die die gegnerischen Abwehrreihen durch ihr Gegenpressing, ihr Spielverständnis und ihre technischen Fähigkeiten stets vor Probleme stellten.

Wir blicken voller Vorfreude auf das anstehende Fußallturnier im Dezember.

 

Print Friendly, PDF & Email

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015