Kinder- und Jugend-Aliyah

Ein israelisches Jugendensemble zu Besuch im Philanthropin

Die Aula war bis auf den letzten Platz gefüllt, als am Mittwoch die Kinder- und Jugend-Aliyah – wie jedes Jahr – die Schülerinnen und Schüler im Philanthropin besuchte. Im Gepäck hatten sie ein Stück Theater, das Klein und Groß zu gefallen und unterhalten wusste. Mit großer Begeisterung verfolgten die Kinder die erzählte Geschichte.

Dance, die Tochter einer ehemaligen Ballerina, gerät mit ihrer Mutter darüber in Streit, dass sie ihre klassische Ballettausbildung abbrechen und sich nun ganz dem Hip Hop zuwenden möchte. Nachdem sie sich von New York auf den Weg nach Israel macht und mit anfänglichen Misserfolgen zu kämpfen hat, schafft sie – zurück in New York – schließlich den Sprung in die weithin bekannte und gefeierte New York Hip Hop Dance Academy.

Zum großen Happy End durften die Schülerinnen und Schüler schließlich auf die Bühne und mit den jungen Darstellerinnen und Darstellern tanzen und feiern. Eine große Freude.

 

Print Friendly, PDF & Email

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015