Klasse 2a gewinnt Malwettbewerb

Preisverleihung am Frankfurter Flughafen

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a der I. E. Lichtigfeld-Schule gehören zu den glücklichen Gewinnern des Malwettbewerbs der Bundespolizei. Bei der Preisverleihung am Frankfurter Flughafen am 21. Januar 2019 nahmen zwei Schülervertreter zusammen mit ihrer Klassenlehrerin stolz und erwartungsvoll viele Sachpreise entgegen, die am Folgetag in der Schule direkt ausgepackt wurden.

Es handelte sich dabei um einen Malwettbewerb des Themenhefts „Auf in die Ferien“ der Gewerkschaft der Polizei GdP bzw. deren Verlags Deutsche Polizeiliteratur VDP. Beide engagieren sich bereits seit Jahren für die kindgerechte Aufarbeitung unterschiedlicher Themen, die im polizeilichen Berufsalltag wichtig sind, so z. B. die Rolle der Bundespolizei bei Fragen der Sicherheit beim Reisen, insbesondere am Flughafen.

Daher konnten die Kinder ihre Preise auch am Flughafen entgegennehmen und ein wenig Polizei hautnah „zum Anfassen“ erleben.

Print Friendly, PDF & Email

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015