Sukkot 2019

"Wohnen in der Sukka"

Wir freuen uns, dass wir mit Hilfe der Hausmeister von Gemeindezentrum und Schule dieses Jahr zu Sukkot wieder unsere große Sukka auf dem Turnhallendach aufbauen konnten. Zunächst eher schmucklos, hoffen wir sie im Verlauf der Nutzung schöner gestalten zu können.

(Eine von den Schülerinnen und Schülern gestaltete Sukka als Ergebnis des Projekttages zu den Hohen Feiertagen gibt es dennoch wie jedes Jahr ebenfalls – diese darf in jedem Fall schöner sein!)

In den kommenden drei Tagen von Chol Hamoed Sukkot, dem 16.10.2019 bis 18.10.2019, werden wir in der großen Sukka unterrichten können und die Arba’at Haminim schütteln. Ausgestattet mit 40 Sitzplätzen und Tischen, möchten wir auch möglichst vielen, die die Mitzwa „Essen in der Sukka“ erfüllen möchten, dies in der Schule ermöglichen.

Wer mag, kann in den zwei großen Schulpausen sein mitgebrachtes Frühstück in der Sukka essen.

Außerdem werden wir nach einem besonderen Plan bei den Essensschichten am Mittwoch und Donnerstag jeweils mit bestimmten Klassen der Sekundarstufe das Mittagessen in der Sukka einnehmen anstatt in der Mensa. An beiden Tagen soll es Essen geben, das man in der Sukka auch „aus der Hand“ essen kann.

Selbstverständlich gilt dies alles nur bei entsprechendem Wetter. Um Regen bitten wir dann ja erst am Ende der Zeit, zu Schmini Atzeret.

Schana towa, metuka u’meworechet!
Chag Sameach!

Print Friendly, PDF & Email

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015