Das Schulkonzept

Lernen ist Leben: Eine Schule stellt sich vor

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mit Herz und Verstand glückliche und erfolgreiche Kinder aufs Leben vorbereiten –

diese Überzeugung begleitet uns an der Lichtigfeld-Schule auf dem gesamten gemeinsamen Weg. Wir empfinden unseren Bildungs- und Erziehungsauftrag als einen inspirierenden Entwicklungsprozess, an dem wir ständig vertrauensvoll arbeiten.

In kleinen Klassen fördern und fordern wir die individuellen Fähigkeiten und Begabungen jedes Einzelnen. Unser ganzheitliches Konzept beansprucht die Sinne, den Verstand und – was uns besonders wichtig ist – das Herz. Einander mit Achtsamkeit zu begegnen und das Gefühl für eine soziale Gemeinschaft zu entwickeln ist dabei genauso wichtig, wie mögliche Schwierigkeiten zusammen zu bewältigen.

Schritt für Schritt auf die Herausforderungen des Lebens vorbereitet zu sein, das möchten wir allen Schülerinnen und Schülern mitgeben.

Wir knüpfen stolz an eine lange Geschichte jüdischer Pädagogik an, die jedes Jahr auf’s Neue selbstständige, sozialkompetente und frei denkende Menschen in eine hoffnungsvolle Zukunft entlässt.

Hebräisch als lebendige Sprache des Judentums sowie die jüdische Tradition und Religion werden an unserer Schule mit Selbstverständnis und Toleranz gelebt.

Als staatlich anerkannte Schule mit hervorragendem Ruf in der Frankfurter Schullandschaft bildet unser G8-Mittelstufen-Gymnasium ein tragfähiges Fundament für eine erfolgreiche Arbeit in der Oberstufe.

Alles Wissenswerte über die Lichtigfeld-Schule, unser Lehrprogramm und viele Impressionen aus unserem täglichen Leben finden Sie auf dieser Homepage.

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie mit Fragen oder Anregungen auf mich zukommen.

Schicken Sie mir dazu einfach eine Email unter: lichtigfeld-schule@jg-ffm.de

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch herzlich gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen w’Schalom

Dr. Noga Hartmann

Dr. Noga Hartmann
Schulleiterin

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015