Ein neuer „Lern-Abschnitt”!

Willkommen in den neuen 5. Klassen im Philanthropin

Am Dienstag, den 13. August 2019, war es dann endlich soweit: Drei neue 5. Klassen wurden feierlich in die Sekundarstufe der I. E. Lichtigfeld-Schule im Philanthropin eingeschult.

Voller banger Vorfreude und Ungeduld – und wann kann es einem Schüler schon einmal nicht schnell genug gehen, in die Schule zu kommen? – strömten 44 Schüler und Schülerinnen mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden in die Aula. Hier wurden sie zunächst von Frau Dr. Hartmann, unserer Schulleiterin, herzlich begrüßt.

Es folgte ein buntes Programm mit Musik, Theater und Film, von den ehemaligen 5. Klassen unter Leitung ihrer Klassenlehrer*innen und den Musiklehrkräften mit sichtbarer Freude vorgetragen. So war ein etwas anderer Blick auf den neuen “Lern-Abschnitt” und die Fächer Mathematik, Englisch, Musik, Iwrit und Deutsch möglich. Auch Rabbiner Soussan sprach und machte Mut.

Und dann kam der große Moment, in dem die Schüler und Schülerinnen nacheinander auf die Bühne gerufen wurden und so erfuhren, wer ihre Klassenlehrerin und wer ihre Mitschülerinnen und Mitschüler für die nächsten zwei Jahre sein würden. Dann bezogen die drei Klassen ihre neuen Klassenräume.

Die Eltern folgten nach einer kurzen Ansprache durch Herrn Hartenfeller ihren Kindern in den 1. Stock. Dort hatten sie die Gelegenheit, sich bei einem von den Eltern der Sechstklässler aufgebauten feinen Kuchen- und Obstbuffet mit den Klassenlehrerinnen, der Stufenleiterin Frau Dold und anderen Eltern auszutauschen.

Nach diesem erfüllten Vormittag konnten die frisch gebackenen Sekundarstufenschüler und -schülerinnen glücklich und zufrieden um 13:15 Uhr nach Hause gehen.

Wir heißen nochmals jeden und jede herzlich willkommen und freuen uns auf das neue, gemeinsame Schuljahr.

 

Print Friendly, PDF & Email

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015