25 Jahre Radtour

Glückliche Rückkehr von ultimativer Radtour der 6. Klassen

Die legendäre Radtour der 6. Klassen von Frankfurt nach Bad Sobernheim fand erstmalig – nach mehr als 25 Jahren – ohne Übernachtung in Rüdesheim statt, da die sagenumwobene Jugendherberge renoviert wird. Wir mussten sehr kurzfristig umbuchen und konnten nun in Kaub übernachten. Diese Jugendherberge ist wunderschön, aber leider knapp 20 Kilometer weiter entfernt. Deshalb war unsere diesjährige Fahrt eine wahre Mammuttour: Am 1. Tag 57 km und am 2. Tag sogar 63 km!!!!

Aber! Alle 34 Schüler und Schülerinnen, die die Probetour bestanden hatten und mitfuhren, waren sowohl konditionell als auch materialtechnisch top ausgestattet. Das phantastische Wetter, die perfekte Organisation, die hervorragenden äußeren Umstände, der reibungslose Ablauf, die großartige Hilfe der begleitenden Eltern und anderen Unterstützer und das routinierte Handeln der Lehrkräfte hat die gesamte Fahrt zu einem vollen Erfolg werden lassen.

Diejenigen, die nicht mit dem Rad fuhren, kamen mit dem Zug nach Bad Sobernheim, um mit allen zusammen einen sehr schönen gemeinsamen Abschlussabend im Max-Willner-Heim zu verbringen.

Alle teilnehmenden Personen, vor allem aber die Kinder, können sehr, sehr stolz auf ihre großartige Leistung sein. Kol haKawod!

 

Print Friendly, PDF & Email

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015