Tag der Handschrift

Preisverleihung in Wiesbaden

Mit großer Freude dürfen wir einer Schülerin und einem Schüler aus unserer Jahrgangsstufe 7 herzlich gratulieren. Sie hatten im vergangenen Schuljahr mit ihrer Klasse im Deutschunterricht an einem hessenweiten Wettbewerb zum „Tag der Handschrift“ teilgenommen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben einen handschriftlichen Brief zu dem Thema „Was bedeutet Glück für Dich?“ verfasst. Am Freitag, den 13. September 2019 wurden sie nun in Wiesbaden feierlich geehrt. Unser Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz überreichte persönlich die Urkunden und Preise. Von über 10.000 Einsendungen gehörten unsere beiden Jugendlichen zu den 100 Besten, deren Briefe ausgewählt wurden und demnächst in einem Buch veröffentlicht werden.

Print Friendly, PDF & Email

I. E. Lichtigfeld-Schule © 2015